Dicke schmecken weniger

Wer dick ist, dem schmeckt es, so dachten wir jedenfalls bisher. Doch das Gegenteil stimmt. Dicken schmeckt es nicht so gut, deshalb essen sie mehr. Sie beziehen sozusagen weniger Befriedigung aus der Nahrung und kompensieren das, indem sie mehr Nahrung zu sich nehmen. Das haben jedenfalls Forscher des Oregon Research Institute vor kurzem herausgefunden.

Let’s Make Money

Neu im Kino und schlechthin der Film über die Ursachen der gegenwärtigen Wirtschaftskrise: Nach dem großen Erfolg von „We Feed the World“ fand Erwin Wagenhofer im Casino-Kapitalismus nun sein nächstes großes Thema. Der neue Film ist einfach gemacht, aber höchst wirkungsvoll. Er zeigt Produktionssituationen – Fabriken, Baustellen, Minen – und die Existenzbedingungen der Arbeiter, er zeigt Slumlandschaften in Indien genauso wie unbewohnte Geisterstädte, die einzig zu dem Zweck errichtet wurden, Investitionsketten in Gang zu setzen.
Der Film lässt global players der Finanzindustrie ihr Tun in einfachen Worten erklären, wobei diesen der erschreckende Zynismus ihrer Aussagen gar nicht auffällt. Er präsentiert Profiteure des Weltfinanzsystems, denen man sein Eigentum persönlich wohl nicht so gern anvertrauen würde, dies über Fonds- und Aktienpakete aber de facto längst getan hat. Großartig und absolut sehenswert!

www.letsmakemoney.at

Day Spas in Österreich und Deutschland

Zu wenig Zeit für ein Wellnesswochenende? Die Redaktion des RELAX Guide hat für Sie die beliebtesten Day Spas recherchiert:


MÜNCHEN

Aqua Medical Spa München
Brandneu und sehr stylish: das fachärztlich geleitete Medical Spa mit ausgezeichneten Therapeuten hat sich spezialisiert auf Präventionsmedizinische Check-Ups, Physiotherapie und Personal Training sowie Akupunktur und Naturheilverfahren. Und weil Körper, Geist und Seele ganzheitlich betrachtet werden, arbeitet man hier in enger Kooperation mit einer diplomierten Psychologin. Das Aqua Skin Care Concept bietet ausgezeichnete medizinische Gesichtsbehandlungen mit Salin de Biosel und sanfte Faltenbehandlung mit Chemical Peels und Hyaluronsäure.
Gesichtsbehandlung ab 78,– Euro
Täglich bis 19 Uhr geöffnet, Sa nach Vereinbarung
Sendlinger Strasse 52, 80331 München, 089-237126-31
www.aqua-med-muenchen.de, www.aqua-skincare.de


Aiyasha Medical Skin Care & Spa

Asiatischer Minimalismus im neuen Day Spa direkt an der Oper. Wunderbar die asiatischen Behandlungen mit Therapeuten aus Thailand und Indien. Auch im Sortiment: medizinische Kosmetik mit Botox, Fruchtsäure, Laserbehandlungen. Behandlungen mit Sodashi, Comfort Zone und Panpuri.
Gesichtsbehandlung ab 110,– Euro (ohne Tiefenreinigung)
Täglich bis 21 Uhr, auch am Wochenende
Perusastraße 5, 80333 München, 089-2102455-0
www.aiyasha-spa.de


 

BERLIN

Aveda Lifestyle & Salon & Spa
Wunderbar stylish: Kombination aus Friseur und indischer Beauty-Oase mitten in Berlin. Von der Haar- und Kopfhautanalyse über die ayurvedische Fünf-Elemente-Behandlung für den ganzen Körper bis hin zum typgerechten Styling. Alles mit natürlichen Produkten der Beautylinie Aveda. Herrlich nach einem stressenden Weihnachtseinkauf!
Gesichtsbehandlung ab 75,– Euro
Täglich bis 20 Uhr, Sa geöffnet
Kurfürstendamm 26 a, 10719 Berlin, 030-88708799
www.aveda.de


Susanne Kaufmann Day Spa

Susanne Kaufmann hat sich in Berlin – neben Österreich – ein zweites Standbein gesetzt: ein trendiges, in weiß gehaltenes Design-Spa mit Naturkosmetik aus Österreich. Basis sind hochwertige Kräuter aus der Pflanzenwelt des Bregenzerwaldes. Gute Treatments auch für Männer.
Gesichtsbehandlung ab 75,– Euro
Täglich 12 bis 22 Uhr, am Wochenende bis 20 Uhr
Monbijouplatz 4, 10178 Berlin, 030-23455973
www.susannekaufmann.com/spaberlin



HAMBURG

Cocon Day Spa
Die erfahrene Spa-Beraterin Frauke Lenz hat sich hier ein kleines, puristisches Spa geschaffen, so wie sie es sich selbst als Kundin wünschen würde – sehr persönlich und wunderbar professionell. Behandlungen mit Maria Galland, Thalgo, Ella Bachè, Claudalie.
Gesichtsbehandlung ab 89,– Euro
Täglich bis 18 Uhr, Sa nach Vereinbarung
Rothenbaumchaussee 76d, 20148 Hamburg, 040-41354737
www.cocon-day-spa.de



KÖLN

Douglas Day Spa
Das erste Douglas Day Spa mit asiatischem Ambiente. Auf 270 m2 gibt’s hier Behandlungen aus aller Welt, eine große Auswahl an Kosmetikmarken und verschiedensten Behandlungen. Von Ayurveda bis Ylang-Ylang-Treatment.
Gesichtsbehandlung ab 89,– Euro
Täglich bis 22 Uhr, auch am Wochenende
Schildergasse 39, 50667 Köln, 0221-9208623
www.douglas.de



WIEN

Pure Day Spa
Eines der angesagtesten Institute Wiens mit Behandlungen aus Asien, Europa und Australien. Auch Ayurvedamassagen! Sehr fein: „Beauty-Quickies“ für Schnellentschlossene im Spa-Shop.
Gesichtsbehandlung ab 75,– Euro
Do bis 21 Uhr, Sa geöffnet
Tuchlauben 11, 1010 Wien, 01-5326922
www.dayspa.at


Schönheitswerkstatt

In den Frisurenwerkstätten von Promistylistin Barbara Reichard wird’s ganzheitlich: die angeschlossene Schönheitswerkstatt in Mödling und auf der Freyung im Zentrum Wiens bietet Behandlungen mit Aveda und Phytomer. Geschmackvoll.
Gesichtsbehandlung ab 95,– Euro
Täglich außer Mo bis 19 Uhr, Sa geöffnet
Palais Kinsky, Freyung 4, 1010 Wien, 01-8900392
www.frisurenwerkstatt.at


Sacher Spa, Hotel Sacher

Ein ganzer Tag nur für sich zum Wohlfühlen im Fünfsternhotel mit Dampfbad und Sauna. Einziges La Prairie-Spa in Österreich, sehr gute Massagen. Behandlungen auch mit St. Barth.
Gesichtsbehandlung ab 90,– Euro
Täglich bis 19 Uhr, auch am Wochenende
Philharmonikerstraße 4, 1010 Wien, 01-514560
www.sacher.com


Bella Vital

Behandlungen am Rande der Medizin, teilweise sogar mit ärztlicher Betreuung. Die ehrgeizige Frau Sonja Fritz arbeitet mit ganzheitlichen Konzepten und eigenen Produkten („Sofri“). Auch Vor- und Nachbehandlungen bei kosmetischen Operationen.
Gesichtsbehandlungen ab 75,– Euro
Mo bis Fr bis 18, Di und Do bis 20 Uhr, Sa geschlossen
Naglergasse 2, 1010 Wien, 01-5355443
www.bellavital.at



INNSBRUCK

Beauty Center Tirol
Größtes und exklusivstes Kosmetikinstitut in Tirol. Warme Pastellfarben, wunderbar herzliche Mitarbeiter und eine sehr umsichtige Chefin – Frau Petra Kreilhuber. Arbeiten mit tollen Marken wie Monteil, Salin de Biosel und QMS. Neue Behandlungen mit Wein-Phenolen für die junge Haut. Gesichtsbehandlung ab 49,– Euro
Täglich bis 19 Uhr, Sa geschlossen
Salurner Straße15/I (Casino Passage), 6020 Innsbruck, 0512-564545
www.beautymed.at



SALZBURG

Haus der Schönheit
Mehr als ein Kosmetikinstitut und eines der ersten Adressen für kosmetische Dermatologie in Salzburg. Im angeschlossenen Ärztezentrum gibt’s ästhetische Medizin und plastische Chirurgie.
Anti-Aging-Gesichts-Testbehandlung ab 55,– Euro (statt 95,–)
Täglich bis 21 Uhr, Sa geöffnet
Alpenstraße 39, 5020 Salzburg, 0662-870780
www.kosmetik-salzburg.at


Boa Men’s Cosmetic Lab

Sehr männlich: das Day Spa exklusiv für den gepflegten Mann mit Flat-TVs und coolem Design. Anti-Aging Behandlung zu Verjüngung.
Gesichtsbehandlung ab 58,– Euro
Täglich bis 20 Uhr, Sa geöffnet
Mirabellplatz 6, 5020 Salzburg, 0662-870030
www.boa-cosmetic.com


Belle Fleur

Die Beautyfarm im Herzen Salzburgs. Wunderbar zwischen den gestressten Weihnachtseinkäufen – aber nur für die Frau. Für Herren geht’s einen Stock nach oben ins BOA. Ausgezeichnete Behandlungen mit Produkten von Maria Galland, Thalgo und Guerlain.
Gesichtsbehandlung ab 58,– Euro
Täglich bis 20 Uhr, Sa geöffnet
Mirabellplatz 6, 5020 Salzburg, 0662-876702
www.bellefleur.at



LINZ

Clarins Beauty Center
Eines der drei Beautycenter von Clarins in Österreich, im Lifestyle Club Holmes Place – auch für Männer!
Gesichtsbehandlung ab 60,– Euro
Täglich bis 18 Uhr, Do u. Fr bis 21 Uhr, Sa geöffnet
Untere Donaulände 21-25, 4020 Linz, 0732-77177040
www.clarins-beautycenter.at



WELS

La Via Spa
Gemeinsam mit Ihrem Mann hat die engagierte Visagistin Franziska Schmiedinger im Ambiente einer sensibel restaurierten Villa ein wunderbar ruhiges „Wohlfühlplatzerl“. Sehr gute Behandlungen mit Piroche, Carita, Shiseido und Kenzoki.
Gesichtsbehandlung ab 67,– Euro
Täglich bis 18 Uhr, Sa geschlossen
Vogelweiderstraße 16, 4600 Wels, 07242-350720
www.zenshin.at



GRAZ

Spa zur Sonne
Wunderbar um einen ganzen Tag zu entspannen: Trendiges Day Spa mit Hallenbad, Sauna Dampfbad und Fitnessgeräten. Nette Themenpakete für Mamis oder Freundinnen. Behandlungen mit Dr. Grandel und Vinoble.
Gesichtsbehandlung ab 45,– Euro
Täglich bis 21 Uhr, auch am Wochenende, So keine Kosmetik
Feuerbachgasse 11-13, 8020 Graz, 0316-722734
www.spazursonne.com



VELDEN

Auriga Spa im Schlosshotel Velden
Europas einziges Auriga Spa im luxuriösen Schlosshotel. Das besondere: auf die Mondphasen abgestimmte Behandlungen mit 120 Minuten ab 220,– Euro. Puristisch, stylish und professionell, aber sehr teuer. Behandlungen mit der internationalen Kosmetikmarke ESPA.
Gesichtsbehandlung ab 115,– Euro
Täglich bis 21 Uhr, auch am Wochenende
Schlosspark 1, 9220 Velden, 04274-52000-5303
www.auriga-spa.com

Geschenke aus der Küche

Essbare Geschenke aus der eigenen Küche symbolisieren neben einer gewissen Intimität vor allem eines: dass man sich Zeit genommen hat. Zeit, um Liköre anzusetzen, Zeit, um Marmeladen zu rühren, Zeit, um Karamellbonbons herzustellen. Damit die eigentliche Hauptsache, nämlich das Eingekochte, Eingelegte, Ausgestochene, nicht zur Nebensache degradiert wird, braucht es aber neben Zeit und Hingabe auch gute Rezepte. Die liefert die gebürtige Süddeutsche Tanja Grandits, die seit Juni dieses Jahres Chefin des legendären „Stucki“ in Basel ist und hierzulande mit ihrem ersten Kochbuch „Aroma pur“ aus dem AT Verlag bekannt wurde.
Ihr neues Werk „Eingemacht und ausgepackt – Geschenke aus meiner Küche“ steht dem Vorgänger um nichts nach, woran Foodfotograf Michael Wissing nicht ganz unbeteiligt ist. Er übersetzt Grandits’ aromagetränkte Rezepte in wunderbare Bilder: schlicht, konzentriert und mit Focus auf farbliche Stimmigkeit. Das Format des Büchleins ist sympathisch kompakt, die Rezepte sind übersichtlich und für jedes findet sich ein Foto.
Die Haubenköchin wartet mit Einlegeklassikern wie Ziegenkäse auf, versetzt diesen aber mit überraschenden Aromakomponenten einen zeitgemäßen Kick. So wird bei ihr der Ziegenkäse in Zimtöl gebettet, was nicht nur eine schöne Alliteration ist, sondern auch geschmacklich durch die Parallelität der Bittersüße sinnvoll ist. Weitere Rezepte: Gewürzteemischung für Chai Latte, Orientalisches Rosen-Zimt-Salz, grasgrüner Kräuterhonig, blaue Kartoffelchips mit Wasabisalz, hauchdünne Steinpilzcracker, Safran-Orangen-Pasta, Cashew-Chutney, Milchmarmelade mit Fleur de Sel. Spätestens jetzt muss man zugeben: Die Rezepte sind interessant.
Wir empfehlen dieses Buch natürlich deswegen im Dezember, um für Weihnachten eine Geschenkidee zu liefern, die auch Ihnen mehr Freude macht als hastiges Beliebigkeits-Shoppen auf überfüllten Einkaufsstraßen: Buch samt nachgekochtem Inhalt, hübsch verpackt. Besorgen Sie sich das Buch, suchen Sie ein Rezept für etwas aus, das länger lagerbar ist, und kochen Sie. Und entweder Sie passen auf, dass beim Marmeladerühren keine Flecken auf dem Papier entstehen, oder, und das ist vermutlich die bessere Variante, Sie kaufen gleich zwei Bücher. Eins zum Weiterschenken und eins zum Behalten.

Rezepte im PDF Format:
Download

Tanja Grandits
Eingemacht und ausgepackt
Geschenke aus meiner Küche
AT Verlag, 88 Seiten
17,90 Euro


Buch bestellen