Hotel finden

Babymoon: Die besten Hotels für Schwangere

Babymoon

Gerade in der Schwangerschaft möchten viele Frauen dem Stress entfliehen und sich und dem Baby mit einem Wellnessurlaub etwas Gutes tun. Der RELAX Guide präsentiert dafür die besten Wellnesshotels in Österreich, Deutschland und Südtirol.

Ausgewählte Hotels

  1. Feuerberg Mountain Resort ****s

    Feuerberg Mountain Resort ****s

    Bodensdorf (Kärnten)

    Hunde- und kinderfreundlich. Alles außer gewöhnlich: ein familiengeführtes Resort in grenzgenialer Höhe ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 186

  2. Gmachl Genussdorf ****s

    Gmachl Genussdorf ****s

    Bergheim (Salzburg)

    Familienfreundlich. Ein „Genussdorf“ par excellence. Mit Brauerei, Metzgerei und sensationellem ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 175

  3. Der Steirerhof *****

    Der Steirerhof *****

    Bad Waltersdorf (Steiermark)

    Die perfekte Auszeit für Anspruchsvolle und Ausgepowerte: Ein Thermenhotel unter Familienführung, und ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 201

  4. Schloss Elmau *****s

    Schloss Elmau *****s

    Elmau (Bayern)

    Kinderfreundlich. Eindrucksvoll! Kein normales Wellnesshotel, sondern ein Luxusresort, das auch regelmäßig ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 340

  5. Das Kranzbach

    Das Kranzbach

    Krün (Bayern)

    Hundefreundlich, Adults only (ab 12). Ein völlig anderes „Produkt“ als das nahe Schloss Elmau, aber ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 215

  6. Chalet Mirabell *****

    Chalet Mirabell *****

    Hafling (Meran & Umgebung)

    Kinderfreundlich. Ein familiengeführtes Luxushotel, es zählt zu den ersten Häusern Südtirols, die wir vor ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 257

  7. Castel Dorf Tirol *****

    Castel Dorf Tirol *****

    Dorf Tirol (Meran & Umgebung)

    Wonnevoll für Anspruchsvolle: Ein niveauvoller, kleinerer Familienbetrieb, er liegt auf etwa 600 m Seehöhe ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 197

  8. Adler Lodge Ritten *****

    Adler Lodge Ritten *****

    Oberbozen (Bozen & Umgebung)

    Adults only (ab 8). Ein luxuriöses Chaletdörfchen, es liegt auf 1.200 m Seehöhe inmitten einer ...

    Höchstnote 4 Lilien, 20/20 Punkte

    ab € 249

  9. Geinberg5 Private Spa Villas

    Geinberg5 Private Spa Villas

    Geinberg (Oberösterreich)

    Ein Mini-Luxusresort: Ein kleines Bungalow-Dörfchen, es ist an der gleichnamigen öffentlichen Therme ...

    Spitzenbetrieb 4 Lilien, 19/20 Punkte

    ab € 432

  10. Wiesergut

    Wiesergut

    Saalbach-Hinterglemm (Salzburg)

    Hundefreundlich. Alles außer gewöhnlich: Ein familiengeführtes Ausnahmehotel im Kleinformat, es liegt auf ...

    Spitzenbetrieb 4 Lilien, 19/20 Punkte

    ab € 210

Wellness während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist für die meisten Frauen eine sehr intensive Zeit. Ein neuer Lebensabschnitt steht bevor und einiges wird sich grundlegend verändern. Gerade dann möchten viele Paare die Zeit alleine noch einmal so richtig genießen, weshalb Wellness für Schwangere ein immer beliebteres Thema wird.

Wer sich nach einem Urlaub in der Schwangerschaft sehnt und dabei Wellness genießen möchte, ist beim RELAX Guide genau richtig. Dieser testet seit über 20 Jahren kritisch alle Wellnesshotels in Österreich, Deutschland und Südtirol und zeichnet nur die besten mit den RELAX Guide Lilien aus. So finden Sie im Handumdrehen das passende Hotel für Schwangere.

Darf man während der Schwangerschaft in die Sauna gehen?

Generell gilt: Vor dem Wellnessurlaub sollte mit dem behandelnden Arzt abgeklärt werden, was für einen persönlich in Ordnung ist und was nicht. Grundsätzlich ist ein Saunagang während der Schwangerschaft aber kein Tabu. Wer schon vorher Erfahrungen damit gesammelt hat, muss auch mit Babybauch nicht darauf verzichten. Auf moderate Temperaturen ist dabei aber stets zu achten, da sonst schnell Kreislaufprobleme auftreten können. Wichtig zu erwähnen ist aber, dass gerade Schwangere in den ersten drei Monaten eher auf einen Besuch in der Sauna verzichten sollten, da das Kleine gerade in dieser Zeit stark auf äußere Einflüsse reagiert und es so schnell zu Komplikationen kommen kann.

Was sollte man als Schwangere bei Massagen beachten?

Massagen können gerade in der Schwangerschaft gegen viele Beschwerden wie Rückenschmerzen, schwere Beine oder generelle Kraftlosigkeit helfen, indem sie den Körper entspannen und so die Akkus wieder aufladen. Dabei zu beachten ist lediglich, dass die Massage im Sitzen oder in Seitenlage durchgeführt werden sollte, da Rücken- und Bauchlage für Schwangere nicht empfehlenswert sind und sie dem Baby je nach Stadium der Schwangerschaft sogar schaden können. Außerdem sollten Massagen nicht im Bauchbereich durchgeführt werden, da so unter Umständen vorzeitige Wehen ausgelöst werden können. Alternativ kann man den Bauch sanft mit dem warmen Massageöl einreiben und sich und dem Baby so etwas Gutes tun.

Sollte man als Schwangere den Whirlpool benutzen?

Im warmen Wasser sitzen und pure Entspannung genießen – das wünschen sich viele Schwangere. Unter Einhaltung einiger weniger Punkte ist dies auch kein Problem. Das Wasser sollte demnach unter 35 Grad warm sein, da zu heiße Temperaturen nicht nur den Kreislauf stark beeinflussen, sondern auch frühzeitige Wehen auslösen können. Um Infektionen vorzubeugen, sollte außerdem nach der Nutzung umgehend die Badekleidung gewechselt werden. Allgemein gilt aber auch hier: Sprechen Sie Unklarheiten mit Ihrem Arzt ab!

Der neue RELAX Guide 2023

Google Rating 4,5 5 Sterne

Mehr als 2.300 Häuser in Österreich, Deutschland und Südtirol wurden anonym getestet, die besten kritisch kommentiert und mit Lilien ausgezeichnet.

Jetzt bestellen Newsletter anmelden